MENÜ
Lebenshilfe Langenhagen Wedemark » Aktuelles » Inklusives Wohnen Wiesenau

Kontakt

Projektleitung Inklusives Wohnen
Sigrun Abigt
Liebigstraße 6
30851 Langenhagen
T 0511/96 69 9-38
E abigt@lh-lw.de

Koordinatorin Inklusives Wohnen Wiesenau
Nele Hostermann 
Liebigstraße 5
30851 Langenhagen
M 0162/ 13 83 529
E hostermann@lh-lw.de

Zusammen wohnt man weniger allein

 

Am 21. November 2022 um 17:30 Uhr findet ein
INFORMATIONS-ABEND
in der Paulusgemeinde in Langenhagen statt.

HIER gibt es die Einladung zum Download. 

Wir freuen uns über Anmeldungen per Mail inklusives-wohnen@lh-lw.de oder telefonisch 0511/ 9 66 99 38 oder 0162 1383529.



Informationen zum Wohnprojekt finden Sie HIER und in LEICHTER SPRACHE.

Bald gibt es ein neues Wohnangebot für Menschen mit und ohne Behinderung
in Wiesenau

Im Stadtteil Wiesenau in Langenhagen entsteht etwas Neues.

Die KSG baut in der Freiligrathstraße zwei neue Mehr-familien-häuser mit insgesamt 30 Wohnungen.  
Die Lebenshilfe Langenhagen Wedemark hat in einem der beiden Häuser zwei große Wohnungen gemietet. Hier können im nächsten Jahr Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam einziehen. Geplant sind zwei WGs. WGs sind Wohn-gemeinschaften. In diesen WGs können Menschen mit einer geistigen Beehinderung leben, die ambulante Unterstützung in Anspruch nehmen. In mindestens einer WG sollen auch Menschen ohne Behinderung leben.

In all den Häusern soll eine lebendige Nachbar-schaft entstehen. Das heißt, die Nachbarn helfen sich auch mal gegenseitig. Zum Beispiel kann jemand etwas vom Einkaufen mitbringen. Man kann auch mit dem Hund spazieren gehen, wenn jemand krank ist. Oder man unternimmt etwas zusammen. Man kann zum Beispiel zusammen Kaffee trinken. Oder man kann ins Kino gehen. Jede/ jeder kümmert sich auch ein bisschen um die Anderen.

Es gibt auch jetzt schon viele tolle Angebote im Stadtteil.
Alle Nachbarn könne diese nutzen. Im Haus gegenüber gibt es einen Quartiers-treff. Das ist ein Treffpunkt für alle. Hier finden viele Aktivitäten statt. Menschen aus der Nachbar-schaft treffen sich. Sie veranstalten

- Schach-turniere
- gemeinsames Mittag-essen
- Sprach-kurse
- kleine Ausflüge oder
- Feste im Stadtteil.

Die Lebenshilfe organisiert außerdem inklusive Freizeit- und Sport-angebote.
Dazu können sich alle Interessierten anmelden.

Die Lebenshilfe sucht ab sofort nach Menschen, die Lust haben, in einer der beiden WGs zu wohnen.

Wir bieten Dir

  • Ein Zimmer (10-15qm) in einer der beiden Wohnungen, die selbst eingerichtet werden.
    Beide Wohnungen verfügen über eine große Wohnküche und 3 Badezimmer.
    Der Mietpreis beträgt 300 – 400 € (ohne Heizkosten).
  • Assistenzleistungen über das Ambulant Betreute Wohnen
  • (Fachliche) Begleitung des Zusammenlebens und der gemeinsame WG-Organisation
  • Freizeitangebote
  • Die Gelegenheit, etwas Neues auszuprobieren, mit Anderen etwas zu unternehmen und von Anderen zu lernen
  • Unterstützung beim Stellen von Anträgen

Die WG könnte für Dich passen, wenn…

  • … Du Lust hast mit anderen Menschen zusammenzuwohnen und mit Anderen etwas zu unternehmen.
  • … Du es magst, wenn es auch mal laut ist und viel los ist.
  • … Du im Alltag recht selbständig bist und auch mal alleine sein kannst.
  • … es für Dich okay ist, dass man in einer WG Vieles miteinander besprechen muss (z.B. was eingekauft werden muss oder wer das Bad putzt)
    und man aufeinander Rücksicht nimmt (zum Beispiel nur leise Musik hört, wenn die Anderen schon schlafen).

HIER findest du den Grundriss einer der Wohnungen.

Lebenshilfe Langenhagen-Wedemark gGmbH

Liebigstraße 6 30851 Langenhagen
T 0511/96 69 9-0
F 0511/96 69 9-36
E info@lh-lw.de

Logopädie Praxis
SPRECHWERK

Ambulant Betreutes Wohnen
PRO CASA

Wohnen mit Assistenz
Königsberger Straße
Liebigstraße
Lindenhof

Senioren
VIELFÄLTIG

Quicklinks
Start
Aktuelles
Über uns
Stellenangebote
Kontakt

Impressum
Datenschutz

 

Bilder: © Lebenshilfe / Sebastian Weiß und David Maurer