MENÜ
Lebenshilfe Langenhagen Wedemark » Einrichtungen » Kinder und Jugend » Schulassistenz

Kontakt und Beratung

Koordination Schulassistenz
Petra Richert 
Viktoriya Thölke
Liebigstraße 6
30851 Langenhagen
0511/96 69 9- 39
01520/ 59 64 138
0173/ 186 51 17
schulassistenz@lh-lw.de

Schulassistenz

Die Lebenshilfe Langenhagen Wedemark bietet seit 2019 eine umfassende Begleitung f√ľr Kinder und Jugendliche mit Behinderung an Regelschulen und an F√∂rderschulen an.

Wir suchen

Pädagogische Fachkräfte

als

SCHULASSISTENZ

zur Unterst√ľtzung der Sch√ľler*innen
bei der Bewältigung des Schulalltags mit seinen unterschiedlichen Herausforderungen

 

  • DU hast eine staatliche Anerkennung
    oder einen Dipl./BA/MA ‚Äď Abschluss
    #Erzieher*innen, HEP, Sozialassistenz, Heil-/Sonder-/Sozialpädagog*innen
     
  • WIR bieten dir 10 - 30 Std./ Woche
    vorwiegend im Stadt und Region Hannover
  • selbst√§ndiges Arbeiten in einem netten Team
  • Assistenz auch im Tandem m√∂glich
  • Viele Arbeitgebervorteile: Hansefit, 60 Tage Ferien bei durchg√§ngigem Besch√§ftigungsverh√§ltnis, Zuschuss Deutschland-Ticket, betriebliche Altersvorsorge, zertifizierte Familienfreundlichkeit

FLYER der Schulassistenz zum DOWNLOAD

Als Träger der Eingliederungshilfe erleben und erfahren wir in unserer langjährigen Begleitung von Menschen mit Behinderung, dass in der Region Hannover ein reges Interesse und auch die Not an Angeboten der Schulassistenz herrscht. Hierauf möchte die Lebenshilfe Langenhagen Wedemark mit dem Aufbau und der Entwicklung einer Schulassistenz reagieren, die Kindern und Jugendlichen mit Behinderung den Besuch einer Regel- oder Förderschule ermöglicht und erleichtert.

Wir m√∂chten das Thema ‚ÄěTeilhabe an Bildung‚Äú positiv und zukunftsorientiert angehen und eine Br√ľcke zwischen den Unterst√ľtzungsbed√ľrfnissen einzelner Kinder und dem was Schule derzeit an Unterst√ľtzung leisten kann, bauen. Die individuellen und die schulischen Bed√ľrfnisse sowie die gesellschaftlichen Gegebenheiten sollen in unserer Arbeit vor Ort ber√ľcksichtigt werden.

Wer hat Anspruch auf eine Schulassistenz?
Da es sich bei der Schulassistenz um Leistungen zur Rehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen handelt, kann diese beim örtlichen Sozialhilfeträger oder Jugendhilfeträger von den Sorgenberechtigten beantragt werden. Die Schulassistenz kann in Anspruch genommen werden, wenn die Teilnahme am Unterricht auf andere Weise nicht sichergestellt werden kann.

Wir begleiten u. a. Kinder und Jugendliche

  • mit einer geistigen Behinderung
  • mit einer K√∂rperbehinderung
  • mit einer seelischen Behinderung
  • mit einer Sehbeeintr√§chtigung
  • mit Autismus-Spektrum-St√∂rung
  • mit chronischen Erkrankungen
  • die von einer Behinderung bedroht sind

Wir informieren Sie gerne √ľber weitere Informationen zur Schulassistenz.
Kontaktieren Sie uns gerne.

Möchten Sie ihr Kind auf die Warteliste setzen, dann melden Sie es gerne im Jugendhilfeportal an: JuHiPo Jugendhilfeportal
 

Lebenshilfe 
Langenhagen-Wedemark gGmbH

Liebigstraße 6 30851 Langenhagen
Telefon 0511/96 69 9-0
Telefax 0511/96 69 9-36
info@lh-lw.de

Rechtliches & Wichtiges
Impressum
Datenschutz

Bilder: © Lebenshilfe
Sebastian Weiß und David Maurer


Sie finden uns auch auf