MENÜ
Lebenshilfe Langenhagen Wedemark » Angebote / Einrichtungen » Offene Hilfen » Familienunterstützender Dienst

Kontakt und Beratung

Leitung Offene Hilfen
Kendrick Macasero
Liebigstraße 6
30851 Langenhagen
T 0511/96 69 9-91
E macasero@lh-lw.de

Ein Mehr für Alle

Der Familienunterstützende Dienst (FUD) der Lebenshilfe Langenhagen Wedemark bietet eine individuelle Einzelbetreuung und Begleitung für Menschen mit Behinderung aller Altersklassen an.

Wir verstehen uns als verlässliches und auf die Bedürfnisse der Familien abgestimmtes Angebot, dass die Teilhabe von Menschen mit Behinderung am gesellschaftlichen Leben stärken und befördern soll.

Ob nun gemeinsam zum Verein, zu einem Konzert, ins Schwimmbad oder einfach nur auf einen Kaffee treffen oder einkaufen. Eigenständige Freiräume sollen entdeckt und neue Erfahrungen gemacht werden.

Mit dem Familienunterstützenden Dienst sollen pflegende Angehörige die Möglichkeit bekommen sich eine Auszeit zu nehmen, ob nun für sich, für die Partnerschaft oder für das Geschwisterkind. Auch einfach mal wieder einen Termin wahrnehmen zu können soll mit dem Angebot des FUD möglich werden.

Unsere Leistungen:

  • Vermittlung einer ehrenamtlichen Freizeitbegleitung zur stunden- oder tageweisen Unterstützung von Familien mit einem Angehörigen mit Behinderung zur Unterstützung in der Freizeitgestaltung oder bei alltäglichen Erledigungen.
  • Individuelle Beratung/Begleitung von Menschen mit Behinderung und deren Angehörigen.

Freizeitbegleitung im Ehrenamt
Unsere ehrenamtlichen Freizeitbegleiter*innen sollen dem Menschen mit Behinderung und der Familie durch den FUD Lebensqualität schenken und bewusste Freiräume schaffen.
Beim Kennenlernbesuch bei Ihnen zu Hause sind dabei die Ehrenamtlichen auf ihre Informationen, Erfahrungen und Wünsche im Umgang mit ihrem Angehörigen angewiesen.

Die ehrenamtlichen Freizeitbegleiter*innen werden von den Hauptamtlichen des Fachbereichs -Offene Hilfen der Lebenshilfe Langenhagen Wedemark in allen Fragestellungen und Anliegen während ihrer Einsätze betreut und beraten. Mehrmals im Jahr finden außerdem Schulungen zu verschiedenen Themen im Bereich Menschen mit Behinderung statt.

Die ehrenamtlichen Freizeitbegleiter*innen bekommen für ihr Engagement eine Aufwandsentschädigung und sind über die Lebenshilfe Langenhagen Wedemark unfall- und haftpflichtversichert.

Die Kosten
Bei Anerkennung eines Pflegegrades durch die Pflegekasse steht Ihnen ein entsprechendes Budget zu, über das wir das FUD Angebot abrechnen können.

Bei Fragen zu ihrem zur Verfügung stehenden Budgets gibt Ihnen auch ihre Pflegekasse Auskünfte.

Für Informationen zu den aktuellen Preisen pro Betreuungsstunde oder weiteren Fragen, nehmen Sie bei Interesse Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.

Lebenshilfe Langenhagen-Wedemark gGmbH

Liebigstraße 6 30851 Langenhagen
T 0511/96 69 9-0
F 0511/96 69 9-36
E info@lh-lw.de

Logopädie Praxis
SPRECHWERK

Ambulant Betreutes Wohnen
PRO CASA

Wohnbereich
Königsberger Straße
Liebigstraße
Lindenhof

Senioren
VIELFÄLTIG

Quicklinks
Start
Aktuelles
Über uns
Stellenangebote
Kontakt

Impressum
Datenschutz

 

Bilder: © Lebenshilfe / Sebastian Weiß und David Maurer