MENÜ
Lebenshilfe Langenhagen Wedemark » Aktuelles

Projektleitung für Inklusives Wohnprojekt

Umfang: 30 Std.

Start: 01.06.2022

Ort: Langenhagen/ Wiesenau

Die Lebenshilfe Langenhagen-Wedemark gGmbH sucht für ein inklusives Wohnprojekt in Kooperation mit der KSG Hannover und win e.V. in Langenhagen/Wiesenau eine Projektleitung für 30 Std./Woche.

Ihre Aufgaben als Projektstelle "Inklusives Wohnprojekt" in Langenhagen:

  • Konzeptionelle Ausrichtung eines inklusiven Wohnkonzeptes
  • Planung und Durchführung der Akquise und des Auswahlverfahrens für zwei Wohngemeinschaften
  • Verantwortung für die pädagogische Arbeit im Sinne des Konzeptes
  • Unterstützung der Wohngemeinschaften bei der Entwicklung von Strukturen und Abläufen
  • Personenzentrierte Koordination und Vermittlung relevanter Angebote
  • Kontaktpflege zu den Hauptkooperationspartner*innen des Projekts
  • Strategische Ausrichtung, Begleitung und Fachaufsicht für das Gesamtwohnprojekt
  • Klärung und Prüfung gesetzlicher Rahmenbedingungen des Projekts
  • Identifikation von Interessent*innen sowie Sicherstellung der Nachbelegung
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Benchmarking mit anderen Anbietern
  • Repräsentanz des Projekts nach Innen und Außen
  • Vernetzung und Mitarbeit in relevanten Gremien
  • Aufbau eines Qualitätsmanagements für den Bereich, Evaluation des Wohnangebots mit Kooperationspartnern

Wir wünschen uns:

  • eine abgeschlossene Ausbildung oder abgeschlossenes Studium im pädagogischen Bereich o. Vergleichbares
  • die Identifikation mit dem Konzept einer inklusiven Gesellschaft und einer selbstbestimmten und partizipativen Lebensführung
  • die Identifikation mit dem Leitbild und den Zielen der Lebenshilfe Langenhagen-Wedemark
  • Erfahrung in der Arbeit in besonderen Wohnformen oder außerhalb der besonderen Wohnformen
  • Innovationsfähigkeit in einem neuartigen Projekt, sowie innerhalb der Eingliederungshilfe
  • Kenntnisse im Themenbereich Inklusion, Netzwerkarbeit
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Engagement und Organisationskompetenzen
  • Direkte und konstruktive Kommunikation
  • Selbstständigkeit und Kreativität
  • Professionelle und wertschätzende Grundhaltung
  • EDV-Kenntnisse
  • Führerschein Klasse B
  • Impf-Nachweis gegen Covid-19 gem. §20a IfSG

Wir bieten Ihnen:

  • Ein freundliches und kooperatives Arbeitsklima
  • Eine flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • Eine gute und sorgfältige Einarbeitung
  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Eine Möglichkeit zur individuellen Fort- und Weiterbildung
  • Eine Vergütung entsprechend den persönlichen Voraussetzungen
  • Eine zertifizierte Vereinbarkeit von Beruf und Familie (audit berufundfamilie)
  • Notfallbetreuung für Ihre Kinder und Angehörigen (fluxx Hannover)
  • Die Möglichkeit einer Hansefit Mitgliedschaft
  • Eine zusätzliche Altersversorgung (ZVK Stadt Hannover)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Mail an bewerbung@lh-lw.de oder postalisch an die Lebenshilfe Langenhagen-Wedemark gGmbH, Liebigstr. 6, 30851 Langenhagen. 

Für Spontane geht es HIER zu 1-Minuten-Bewerbung.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an Wioletta Seidel (0511/96699-90) oder Martin Spendlin (0511/ 96699-95).

 

 

Lebenshilfe Langenhagen-Wedemark gGmbH

Liebigstraße 6 30851 Langenhagen
T 0511/96 69 9-0
F 0511/96 69 9-36
E info@lh-lw.de

Logopädie Praxis
SPRECHWERK

Ambulant Betreutes Wohnen
PRO CASA

Wohnbereich
Königsberger Straße
Liebigstraße
Lindenhof

Senioren
VIELFÄLTIG

Quicklinks
Start
Aktuelles
Über uns
Stellenangebote
Kontakt

Impressum
Datenschutz

 

Bilder: © Lebenshilfe / Sebastian Weiß und David Maurer