MENÜ
Lebenshilfe Langenhagen Wedemark » Aktuelles

Pädagogische Fachkräfte als Schulassistenz (m/w/d)

Umfang: 14 Stellen

Ort: Langenhagen & Wedemark & Lehrte & Garbsen & Hannover

Start: ab dem 27.08.2020

je zwischen 14-38,5 Std.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt pädagogische Fachkräfte, die Kinder im Rahmen der Schulassistenz unterstützen.

Folgende Stellen sind derzeit vakant:

1. für eine*n Schüler*in im Bereich emotionaler und sozialer Entwicklung der 3. Klasse einer Grundschule in der Gemeinde Wedemark
Umfang: 25-31,25 Stunden
Stellenbezeichnung: 20200220_OH_3_Schulassistenz

2. für eine*n Schüler*in im Autismus Spektrum der 1. Klasse einer Montessori-Regelschule in der Gemeinde Wedemark
Umfang: 20-25 Std.
Stellenbezeichnung: 20200507_OH_2_Schulassistenz

3. für eine*n Schüler*in mit einer kombinierten Entwicklungsstörung der 1. Klasse einer Regelschule in Hannover
Umfang: 20-25 Std.
Stellenbezeichnung: 20200611_OH_1_Schulassistenz

4. für eine*n Schüler*in mit einer leichten geistigen und körperlichen Beeinträchtigung der 1. Klasse einer Regelschule in Garbsen
Umfang: 20-25 Std.
Stellenbezeichnung: 20200611_OH_2_Schulassistenz

5. für eine*n Schüler*in mit einer Entwicklungsverzögerung der 1. Klasse einer Regelschule in Langenhagen
Hier freuen wir uns über Bewerbungen von Sozialassistent*innen.
Umfang: 20-25 Std.
Stellenbezeichnung: 20200611_OH_4_Schulassistenz

6. für eine*n Schüler*in mit dem Prader-Willi Syndrom der 7.  Klasse einer Förderschule in der Gemeinde Wedemark
Umfang: 25-31,5 Std.
Stellenbezeichnung: 20200702_OH_1_Schulassistenz

7. für eine*n Schüler*in mit ADHS der 4. Klasse einer Regelschule in der Gemeinde Wedemark
Umfang: 25-31,5 Std.
Stellenbezeichnung: 20200702_OH_2_Schulassistenz

8. für eine*n Schüler*in im Bereich emotionaler sozialer Entwicklung einer Berufsbildenden Schule im Stadtraum Hannover
Umfang: 25-31,25 Std.
Stellenbezeichnung: 202000707_OH_Schulassistenz

9. für eine*n Schüler*in im Bereich der geistigen Entwicklung einer berufsbildenden Schule im Stadtraum Hannover
Umfang: 25,00-31,25 Std.
Stellenbezeichnung: 20200708_OH_1_Schulassistenz

10. für eine*n Schüler*in im frühkindlichen Autismus der ersten Klasse einer Förderschule in Garbsen
Umfang: 25,00-31,25 Std.
Stellenbezeichnung: 20200708_OH_2_Schulassistenz

11. für einen Schüler*in im Bereich der emotionalen und sozialen Entwicklung der sechsten Klasse einer Regelschule in Langenhagen
Umfang: 30,40-38,00 Std.
Stellenbezeichnung: 20200708_OH_3_Schulassistenz

12. für eine*n Schüler*in im Bereich der emotionalen und sozialen Entwicklung der vierten Klasse einer Regelschule in Langenhagen
Umfang: 20,00-25,00 Std.
Stellenbezeichnung: 20200708_OH_4_Schulassistenz

13. für eine*n Schüler*in im Bereich der emotionalen und sozialen Entwicklung der neunten Klasse einer IGS in Langenhagen
Umfang: 30,00-37,50 Std.
Stellenbezeichnung: 20200714_OH_1_Schulassistenz

14. für eine*n Schüler*in im Bereich der emotionalen und sozialen Entwicklung der sechsten Klasse einer IGS in Langenhagen
Umfang: 30,00-37,50 Std.
Stellenbezeichnung: 20200714_OH_2_Schulassistenz

Als Schulassistenz unterstützen Sie

  • bei der Bewältigung gestellter Aufgaben und der Vertiefung und Wiederholung von Lerninhalten,
  • in der Anleitung, Benutzung und Verwendung von Arbeits- und Unterrichtsmaterialien,
  • ggf. leichte pflegerische Tätigkeiten,
  • in der Kommunikation,
  • bei der Gestaltung sozialer Kontakte,
  • bei ein- oder mehrtägigen schulischen Veranstaltungen,
  • auf Klassenfahrten,
  • durch Ihre Fähigkeit zur Zurückhaltung
  • und ggf. durch Ihre Mitarbeit im Bereich der Offenen Hilfen.

Wir wünschen uns:

  • eine erfolgreich abgeschlossene pädagogische Ausbildung,
  • Eine professionelle und respektvolle Grundhaltung,
  • die Identifikation mit dem Konzept einer inklusiven Gesellschaft und einem selbstbestimmten Leben,
  • die Identifikation mit dem Leitbild und den Zielen der Lebenshilfe Langenhagen Wedemark,
  • Kenntnisse im Themenbereich Inklusion, wobei Erfahrungen in inklusiven Settings wünschenswert wären aber nicht notwendig erforderlich sind,
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit,
  • Selbstständigkeit und Kreativität,
  • und die Bereitschaft, sich auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen einzulassen.

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung angelehnt an TVÖD Stufe 6,
  • ein freundliches und kooperatives Arbeitsklima,
  • die Einbindung in das Team Offene Hilfen,
  • fachliche und persönliche Stärkung unserer Mitarbeiter*innen durch verschiedene Fortbildungsschwerpunkte,
  • eine gute pädagogische Begleitung durch Möglichkeiten zur kollegialen Fallberatung sowie zu Einzelgesprächen bei Bedarf,
  • zertifizierte Vereinbarkeit von Beruf und Familie (audit berufundfamilie),
  • die Möglichkeit einer Hansefit Mitgliedschaft,
  • zusätzliche Altersversorgung (ZVK Stadt Hannover)
  • und ein innovatives Team.

Die Stellen sind zunächst - in Anlehnung an die Kostenanerkenntnisse der Maßnahme - auf ein Jahr befristet. Eine längerfristige Beschäftigung kann jedoch möglich sein.

Bewerben Sie sich gerne per Mail an personal@lh-lw.de oder postalisch an Lebenshilfe Langenhagen-Wedemark gGmbH, Liebigstr. 6, 30851 Langenhagen

Lebenshilfe Langenhagen-Wedemark gGmbH

Liebigstraße 6 30851 Langenhagen
T 0511/96 69 9-0
F 0511/96 69 9-36
E info@lh-lw.de

Logopädie Praxis
SPRECHWERK

Ambulant Betreutes Wohnen
PRO CASA

Wohnbereich
Königsberger Straße
Liebigstraße
Lindenhof

Senioren
VIELFÄLTIG

Quicklinks
Start
Aktuelles
Über uns
Stellenangebote
Kontakt

Impressum
Datenschutz

 

Bilder: © Lebenshilfe / Sebastian Weiß und David Maurer