MENÜ
Lebenshilfe Langenhagen Wedemark » Aktuelles

Pädagogische Fachkraft im Bereich Wohnen mit Assistenz

Ort: Langenhagen/ Wiesenau

Qualifikation: HEP, Heil-, Sozial- oder Sonderpädagog*in

Umfang: 25-35 Std./Woche

Die Lebenshilfe Langenhagen-Wedemark gGmbH sucht ab sofort für den Bereich Wohnen mit Assistenz in Langenhagen/Wiesenau eine

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für 25-35 Std./Woche.

Das Angebot der Assistenzleistungen orientiert sich am individuellen Bedarf, den Wünschen und den Interessen des Klienten/ der Klientin. Ziel ist die größtmögliche Selbständigkeit und Selbstbestimmung der Klient*innen.

Ihre Aufgaben:

Die/der Mitarbeitende ist verantwortlich für die qualifizierte Assistenz und Förderung der Klient*innen. Sie / er unterstützt die Klient*innen bei der Verfolgung der persönlichen (Lebens-) Ziele und der selbstbestimmten Teilhabe am Leben in der Gesellschaft. 

  • Fachlich qualifizierte Assistenzleistungen der Klient*innen in folgenden Bereichen:

- Alltägliche Lebensführung (z.B. Einkaufen, Wäschepflege, Kochen)

- Individuelle Basisversorgung (z.B. Körperpflege, Anziehen/Ausziehen)

- Gestaltung sozialer Beziehungen (z.B. Kontakte zu Mitbewohner*innen, Angehörigen)

- Teilnahme am kulturellen und gesellschaftlichen Leben (z.B. Freizeitangebote, Erschließung neuer Lebensbereiche)

- Kommunikation und Orientierung (z.B. Kommunikationsfähigkeit, zeitliche und räumliche Orientierung)

- Emotionale und Psychische Entwicklung (z.B. Bewältigung von Angst/Spannungen oder Antriebsstörungen)

- Gesundheitsförderung und Erhaltung (wie Absprachen und Durchführung von Arztterminen, Beobachtung des Gesundheitszustands)  

  • Eigenverantwortliche Übernahme von Aufgaben im Rahmen der Bezugsassistenz
  • regelmäßigen Einschätzung des Assistenz- und Förderbedarfs (HMB-W-Verfahren, B.E.Ni) sowie die Ermittlung der persönlichen Ziele sowie die Unterstützung bei deren Umsetzung
  • Fachgerechte Dokumentation
  • Eigenverantwortliche Übernahme von besonderen Fach-Aufgaben im Team
  • Aktive Beteiligung an der klient*innenorientierten Gestaltung und Weiterentwicklung des Angebots sowie der Umsetzung neuer Ideen

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als staatl. anerk. Heilerziehungspfleger*in, abgeschlossenes Studium der Sozial-/Heil- oder Sonderpädagogik (BA/MA/Dipl.)
  • Identifikation mit dem Konzept einer inklusiven Gesellschaft und eines selbstbestimmten Lebens
  • Identifikation mit dem Leitbild der Lebenshilfe LW und der Konzeption der Einrichtung
  • Positive und wertschätzende Grundhaltung
  • Eigenverantwortliches und lösungsorientiertes Arbeiten
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Führerschein
  • PC-Kenntnisse

Wir bieten:

  • Ein freundliches und kooperatives Arbeitsklima,
  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit 
  • fachliche und persönliche Stärkung unserer Mitarbeiter*innen durch verschiedene Fortbildungsschwerpunkte,
  • zertifizierte Vereinbarkeit von Beruf und Familie (audit berufundfamilie),
  • die Möglichkeit einer Hansefit Mitgliedschaft,
  • zusätzliche Altersversorgung (ZVK Stadt Hannover)
  • und ein innovatives Team.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung per Mail an bewerbung@lh-lw.de oder postalisch an Lebenshilfe Langenhagen-Wedemark, Liebigstr. 6, 30851 Langenhagen

Für Spontane geht es hier zu unserer 1-Minuten-Bewerbung.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an Martin Spendlin, Koordinator Wohnen mit Assistenz, unter der Nummer 0511/ 9 66 99 95.

Lebenshilfe Langenhagen-Wedemark gGmbH

Liebigstraße 6 30851 Langenhagen
T 0511/96 69 9-0
F 0511/96 69 9-36
E info@lh-lw.de

Logopädie Praxis
SPRECHWERK

Ambulant Betreutes Wohnen
PRO CASA

Wohnbereich
Königsberger Straße
Liebigstraße
Lindenhof

Senioren
VIELFÄLTIG

Quicklinks
Start
Aktuelles
Über uns
Stellenangebote
Kontakt

Impressum
Datenschutz

 

Bilder: © Lebenshilfe / Sebastian Weiß und David Maurer