MENÜ
Lebenshilfe Langenhagen Wedemark » Aktuelles

Corona Infos in Leichter Sprache

Sie wollen mehr über den Corona Virus wissen? HIER gibt es ein kurze Info dazu.
Ausführliche Erklärungen können Sie sich auch HIER herunterladen.

Alle unsere News

Pädagogische Fachkräfte als Schulassistenz (m/w/d)

Umfang: 14 Stellen

Ort: Langenhagen & Wedemark & Lehrte & Garbsen & Hannover

Start: ab dem 27.08.2020

je zwischen 14-38,5 Std.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt pädagogische Fachkräfte, die Kinder im Rahmen der Schulassistenz unterstützen.

Folgende Stellen sind derzeit vakant:

1. für eine*n Schüler*in im Bereich emotionaler und sozialer Entwicklung der 3. Klasse einer Grundschule in der Gemeinde Wedemark
Umfang: 25-31,25 Stunden
Stellenbezeichnung: 20200220_OH_3_Schulassistenz

2. für eine*n Schüler*in im Autismus Spektrum der 1. Klasse einer Montessori-Regelschule in der Gemeinde Wedemark
Umfang: 20-25 Std.
Stellenbezeichnung: 20200507_OH_2_Schulassistenz

3. für eine*n Schüler*in mit einer kombinierten Entwicklungsstörung der 1. Klasse einer Regelschule in Hannover
Umfang: 20-25 Std.
Stellenbezeichnung: 20200611_OH_1_Schulassistenz

4. für eine*n Schüler*in mit einer leichten geistigen und körperlichen Beeinträchtigung der 1. Klasse einer Regelschule in Garbsen
Umfang: 20-25 Std.
Stellenbezeichnung: 20200611_OH_2_Schulassistenz

5. für eine*n Schüler*in mit einer Entwicklungsverzögerung der 1. Klasse einer Regelschule in Langenhagen
Hier freuen wir uns über Bewerbungen von Sozialassistent*innen.
Umfang: 20-25 Std.
Stellenbezeichnung: 20200611_OH_4_Schulassistenz

6. für eine*n Schüler*in mit dem Prader-Willi Syndrom der 7.  Klasse einer Förderschule in der Gemeinde Wedemark
Umfang: 25-31,5 Std.
Stellenbezeichnung: 20200702_OH_1_Schulassistenz

7. für eine*n Schüler*in mit ADHS der 4. Klasse einer Regelschule in der Gemeinde Wedemark
Umfang: 25-31,5 Std.
Stellenbezeichnung: 20200702_OH_2_Schulassistenz

8. für eine*n Schüler*in im Bereich emotionaler sozialer Entwicklung einer Berufsbildenden Schule im Stadtraum Hannover
Umfang: 25-31,25 Std.
Stellenbezeichnung: 202000707_OH_Schulassistenz

9. für eine*n Schüler*in im Bereich der geistigen Entwicklung einer berufsbildenden Schule im Stadtraum Hannover
Umfang: 25,00-31,25 Std.
Stellenbezeichnung: 20200708_OH_1_Schulassistenz

10. für eine*n Schüler*in im frühkindlichen Autismus der ersten Klasse einer Förderschule in Garbsen
Umfang: 25,00-31,25 Std.
Stellenbezeichnung: 20200708_OH_2_Schulassistenz

11. für einen Schüler*in im Bereich der emotionalen und sozialen Entwicklung der sechsten Klasse einer Regelschule in Langenhagen
Umfang: 30,40-38,00 Std.
Stellenbezeichnung: 20200708_OH_3_Schulassistenz

12. für eine*n Schüler*in im Bereich der emotionalen und sozialen Entwicklung der vierten Klasse einer Regelschule in Langenhagen
Umfang: 20,00-25,00 Std.
Stellenbezeichnung: 20200708_OH_4_Schulassistenz

13. für eine*n Schüler*in im Bereich der emotionalen und sozialen Entwicklung der neunten Klasse einer IGS in Langenhagen
Umfang: 30,00-37,50 Std.
Stellenbezeichnung: 20200714_OH_1_Schulassistenz

14. für eine*n Schüler*in im Bereich der emotionalen und sozialen Entwicklung der sechsten Klasse einer IGS in Langenhagen
Umfang: 30,00-37,50 Std.
Stellenbezeichnung: 20200714_OH_2_Schulassistenz

Als Schulassistenz unterstützen Sie

  • bei der Bewältigung gestellter Aufgaben und der Vertiefung und Wiederholung von Lerninhalten,
  • in der Anleitung, Benutzung und Verwendung von Arbeits- und Unterrichtsmaterialien,
  • ggf. leichte pflegerische Tätigkeiten,
  • in der Kommunikation,
  • bei der Gestaltung sozialer Kontakte,
  • bei ein- oder mehrtägigen schulischen Veranstaltungen,
  • auf Klassenfahrten,
  • durch Ihre Fähigkeit zur Zurückhaltung
  • und ggf. durch Ihre Mitarbeit im Bereich der Offenen Hilfen.

Wir wünschen uns:

  • eine erfolgreich abgeschlossene pädagogische Ausbildung,
  • Eine professionelle und respektvolle Grundhaltung,
  • die Identifikation mit dem Konzept einer inklusiven Gesellschaft und einem selbstbestimmten Leben,
  • die Identifikation mit dem Leitbild und den Zielen der Lebenshilfe Langenhagen Wedemark,
  • Kenntnisse im Themenbereich Inklusion, wobei Erfahrungen in inklusiven Settings wünschenswert wären aber nicht notwendig erforderlich sind,
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit,
  • Selbstständigkeit und Kreativität,
  • und die Bereitschaft, sich auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen einzulassen.

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung angelehnt an TVÖD Stufe 6,
  • ein freundliches und kooperatives Arbeitsklima,
  • die Einbindung in das Team Offene Hilfen,
  • fachliche und persönliche Stärkung unserer Mitarbeiter*innen durch verschiedene Fortbildungsschwerpunkte,
  • eine gute pädagogische Begleitung durch Möglichkeiten zur kollegialen Fallberatung sowie zu Einzelgesprächen bei Bedarf,
  • zertifizierte Vereinbarkeit von Beruf und Familie (audit berufundfamilie),
  • die Möglichkeit einer Hansefit Mitgliedschaft,
  • zusätzliche Altersversorgung (ZVK Stadt Hannover)
  • und ein innovatives Team.

Die Stellen sind zunächst - in Anlehnung an die Kostenanerkenntnisse der Maßnahme - auf ein Jahr befristet. Eine längerfristige Beschäftigung kann jedoch möglich sein.

Bewerben Sie sich gerne per Mail an personal@lh-lw.de oder postalisch an Lebenshilfe Langenhagen-Wedemark gGmbH, Liebigstr. 6, 30851 Langenhagen

Lebenshilfe Langenhagen-Wedemark gGmbH

Liebigstraße 6 30851 Langenhagen
T 0511/96 69 9-0
F 0511/96 69 9-36
E info@lh-lw.de

Logopädie Praxis
SPRECHWERK

Ambulant Betreutes Wohnen
PRO CASA

Wohnbereich
Königsberger Straße
Liebigstraße
Lindenhof

Senioren
VIELFÄLTIG

Quicklinks
Start
Aktuelles
Über uns
Stellenangebote
Kontakt

Impressum
Datenschutz

 

Bilder: © Lebenshilfe / Sebastian Weiß und David Maurer